Mein "Ich will Spaß Blog"











Erasmusfreunde aus der USA hatten vor kurzem ein Problem: Ihr Deutsch war noch nicht so gut und wollten sich in Mannheim ein Prepaidhandy kaufen. Eigentlich denkt man, sollte das hier bei uns kein Problem sein. Pustekuchen! Sie waren in zwei Shops, ohne Erfolg, da die Verkäufer dort nicht gut Englisch konnten und sie eine Beratung benötigten. Erst ich konnte ihnen helfen, da ich zufällig auf einen deutschen Blog gestoßen bin, der in Englisch über TK-Bereiche berichtet. Daher an dieser Stelle mein Blogtipp:

Ihr habt englischsprachige Freunde oder Bekannte, die für längere Zeit nach Deutschland kommen und hier einen günstigen Telefon- oder Internetanschluss brauchen? Habe die Seite www.phone-guide-germany.com entdeckt, die über günstige Tarife mit kurzen Laufzeiten von deutschen Providern für Festnetz, Handy und Internet berichtet – eben in englischer Sprache. Zudem werden dort in kurzen Testberichten neue Smartphones vorgestellt, die es neu in den Läden zu kaufen gibt. Angetan hat es mir der Artikel zum Android-Smartphone Sony Ericsson Xperia X10. Aktuell wird auf Phone Guide Germany natürlich auch über den Verkaufsstart des Apple iPad (ein Gerät, das bestimmt viel Spaß machen wird, wenn es nicht so teuer – zumindest für mich- wäre) und Datentarife und Zubehör für den mobilen Internetzugang mit dem iPad berichtet – und das alles ohne nervig aufpopende Werbung.

Advertisements


Im Juni vergangenen Jahres sollte das Asus Eee Keyboard ursprünglich erscheinen. Der Liefertermin verschob sich immer weiter und viele konnten gar nicht glauben, dass das Keyboard überhaupt noch auf dem Markt
erscheint. Doch jetzt ist es so weit: In den USA wird es ab sofort ausgeliefert. Über die amerikanische Amazon-Seite kann das Gerät bestellt werden und wird dort für einen Preis von 599 US-Dollar (umgerechnet ca. 470 Euro) verkauft.

Das EEE Keyboard ist echt ein ziemlich interessantes Gerät, das auch bestimmt eine Menge Spaß machen wird, aber: im Hinblick auf die technischen Daten ist das Asus Eee Keyboard ziemlich überteuert. Als Prozessor hat Asus den veralteten Netbook-Standard Intel Atom N270 verbaut und hat den Nutzern als Betriebssystem das schon ältere Windows XP vorinstalliert. Allerdings hält das Keyboard auch einige interessante Komponenten bereit. Dazu gehört zum Beispiel der Broadcom Crystal HD, mit dem Videos in FullHD angeschaut werden können. Außerdem gehören der SSD , HDMI-Anschlüsse und der kabellosen UWB-Übertragung zu den durchaus interessanten Komponenten. Interessenten aus Deutschland müssen sich noch unbestimmte Zeit gedulden: Sowohl der Erscheinungstermin als auch der Preis für das Asus Eee Keyboard stehen für den deutschen Markt noch nicht fest. Abschließend lässt sich sagen, dass die Idee des Geräts innovativ und ansprechend ist, jedoch ist der Preis nicht gerechtfertigt.

Im Forum von umpx.de könnt ihr übrigens mit abstimmen, ob man sich das Keyboard zulegen sollte. Was meint ihr? Zum Forum: Wo kann man überall das Asus EEE Keyboard kaufen?



Was habe ich mich auf das gestrige DFB-Pokal-Endspiel gefreut. Meine Bremer gegen die Bayern. Für Bremen wäre es die Chance, nach einer anfangs eher mäßigen Saison und einem starken Endspurt, die Saison mit dem Pott zu beenden. Doch leider wurde daraus nichts. Bayern München gewann am Ende mit 4:0.

Schon in den ersten Minuten hat man gemerkt, dass die Bayern alles geben werden, um nach der Meisterschaft, nun auch dem Pokal zu holen. Nach zwei wirklich guten Bayern-Chancen gab es in der achten Minute die riesen Möglichkeit für die Bremer, den Ball im Kasten von Butt zu versenken. Doch leider hielt der Bayern Torwart prächtig.

Nach der großen Chance spielten die Bayern die Bremer buchstäblich an die Wand. Angefangen hat alles mit einem unglücklichen Elfmeter, verursacht durch Peer Mertesacker, dem der Ball an die Hand sprung. Obwohl ich überzeugter Bremenfan bin, muss ich doch ehrlich zugeben, das die Bayern besser waren und versient gewonnen haben. Aber vier Tore hätten es dennoch nicht sein müssen… 😦



Das für mich beste youtube Video aller Zeiten ist das Video „Inspired Bicycles – Danny MacAskill April 2009“. Danny MacAskill fährt so sicher mit seinem Bike, wie andere noch nicht einmal laufen können. Schau es euch an, und genießt es einfach. Das youtube Video „Inspired Bicycles – Danny MacAskill April 2009“ macht einfach nur Spaß!!!
Die Musik in dem Video stammt übrigens von der Band „Band Of Horses“. Das Lied heißt „The Funeral“



Wer Filme im Stil von „Bang Boom Bang“ und „Was nicht passt wird passend gemacht“ liebt, kommt um folgenden Film nicht vorbei: Goldene Zeiten. Die Filmkomödie wurde bereits 2006 vom Kult Regisseur Peter Thorwarth vegdreht, blieb aber im Kino hinter seinen Erwartungen.

Goldene Zeiten glänzt duch seite Storry und den dabei mitspielenden Schauspielern. Das Hightlight des Films ist neben Ralf Richter, der mal wieder sein Können als Bösewicht unter beweis stellt, der Schauspieler Douglas Burnett, bekannt unter anderem aus der Serie das A-Team.

Die Darsteller von Goldene Zeiten im Überblick:

  • Wotan Wilke Möhring: Ingo Schmitz
  • Dirk Benedict: Douglas Burnett a.k.a. John Striker/Horst Müller
  • Wolf Roth: Jürgen Matthies
  • Ludger Pistor: Dieter Kettwig
  • Birgit Stein: Francesca Matthies
  • Alexandra Neldel: Melanie
  • Christian Kahrmann: Mark Kampmann
  • Ralf Richter: Harald „Bullet Harry“ Grabowski
  • Hans-Martin Stier: Bauer Buschschulte
  • Gedeon Burkhard: Mischa Hahn
  • Uwe Fellensiek: Charly
  • Loretta Stern: Jasmin/Giselle
  • Lukas Gregorowicz: Stefan

Nachfolgend der Trailer zum film „Goldene Zeiten“:

Ich wünsche viel Spaß beim schauen des Films!



Porsche 911 Turbo SWenn einer Autos herstellen kann, dann ist das Porsche. Dem Autohersteller ist mit dem neuen Porsche 911 Turbo S nun wieder was richtig geiles gelungen: Ein neues Weltklasseauto.

Das 530 PS starke Automobil soll 173 241 Euro kosten – zugegeben, nicht gerad ein Schnäppchen und für jedermann erschwinglich. Wer die Cabrio-Version sein eigen nennen möchte, der ist ab 184 546 Euro dabei.

Porsche fahren macht eincha nur Spaß!!!!! Wenn meine Freunde und ich das benötigte Kleingeld zusammen haben, mieten wir uns ab und an schnelle autos, um mal wieder den Rausch der Geschwindigkeit auszukosten. Posche ist dabei immer mein Favorite. Warum? Ganz einfach. Ein Porsche ist Fahrspaß pur. Die Lenkung, das Fahrwerk und natürlich der Antrieb, alles stimmt. Also, wenn ihr wie ich, sich keinen Porsche kaufen könnt, einen zu Mieten lohnt es sich auf jedenfall. Und ein Mann sollte im Leben einmal einen Porsche gefahren haben… 😉

Foto: Porsche



{Mai 2, 2010}   Jetzt geht´s los

Jetzt geht´s los. Ich freu mich drauf!



et cetera